DSHS SnowTrex Köln

Volleyball in Köln

Silke und Marina greifen wieder an

Am kommenden Pfingstmontag steht das dritte Turnier der Saison an und es geht zum dritten Mal nach Marl. Nach Platz 2 und Platz 4 auf den beiden ersten Cups des Jahres soll am Montag wieder eine Platzierung unter den Top 4 herausspringen.

Und die beiden frisch gebackenen WVV-Pokalsiegerinnen des Beach-Teams DSHS SnowTrex Köln sind voller Tatendrang. „Nach dem letzten turnierfreien Wochenende freuen wir uns auf den nächsten Cup in Marl und auch darauf mal gegen andere und unbekanntere Teams zu spielen“ so die beiden Mädels.

Aber das Auftaktmatch in Marl hat es direkt in sich. Marinas und Silkes Gegnerinnen sind für die beiden alles andere als unbekannt, denn in Spiel 1 wartet das Team Reich/Südmersen oder eher gesagt Karo und Mareike, beides Spielerinnen der ersten und zweiten Mannschaft des gemeinsamen Stammvereins FCJ Köln. Die beiden Teams trainierten am Donnerstagabend noch gemeinsam an der Playa in Cologne. „Spiele gegen Freundinnen sind immer etwas blöd“ meint Silke Schrieverhoff und Marina Wagner ergänzt grinsend: „In solchen Fällen muss man es versuchen auszublenden und konzentriert das eigene Spiel durchziehen“.

m-fotografie.de-Marina und Silke freuen sich auf den kommenden Beach-Cup in Marl (Foto: Martin Miseré)

Marina und Silke freuen sich auf den kommenden Beach-Cup in Marl (Foto: Martin Miseré)

Das Team konnte in den letzten Wochen weitere Sponsoren hinzugewinnen, die hier in der kommenden Zeit vorgestellt und präsentiert werden.

Weiterhin steigt am Wochenende der erste Cup der Smart-Beach-Tour auf Norderney und „Smart-Beach-Tour“ ist das richtige Stichwort für die beiden Kölnerinnen. „Unser großes Ziel ist es an einer Qualifikation zur Smart-Beach-Tour teilzunehmen“ schwärmen die Mädels und damit das klappt wollen sie am Montag wieder auf Punktejagd gehen, um dem großen Ziel wieder etwas näher zu kommen.

zurück zur Übersicht