DSHS SnowTrex Köln

Volleyball in Köln

DSHS SnowTrex Köln gastiert beim Saisonstart in Oythe

Endlich ist es soweit – die neue Zweitligasaison der Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln beginnt am kommenden Samstag. Dabei tritt das Team von Trainer Jimmy Czimek um 17 Uhr direkt beim Vizemeister der letzten Saison, dem VfL Oythe, an. Beim letzten Aufeinandertreffen in der vergangenen Spielzeit hatten die Kölnerinnen bei einem klaren 0:3 in Niedersachsen das Nachsehen. Vor zwei Wochen beim Giants-Cup deutete das Kölner Team jedoch mit einem 2:0-Erfolg an, dass man in diesem Jahr die Punkte nicht so einfach in Oythe liegenlassen möchte.

„Oythe hat eine komplett andere Struktur als wir. Dort spielen zahlreiche Ausländerinnen, die sich der Verein auch einiges an Geld kosten lässt bzw. lassen muss. Wir haben – auch aus finanziellen Gründen – nur deutsche Spielerinnen unter Vertrag. Schon die Transfergebühren würden unseren Etat übersteigen“, erläutert Kölns Trainer Jimmy Czimek die Unterschiede zwischen den beiden Clubs. „Oythe stellt immer wieder eine sehr schlagkräftige Truppe zusammen, wie man an der letztjährigen Abschlusstabelle sehen konnte. Es wird somit nicht leicht für uns, dort zu bestehen. Allerdings haben wir in Gladbeck gezeigt, dass wir durchaus mithalten können“, gibt sich der Kölner Coach angriffslustig, zumal Oythe im Vergleich zur letzten Saison mit Anika Brinkmann und Dominice Steffen seine beiden Top-Scorer verloren hat. Doch Oythe hat mit der Niederländerin Melissa Maat, der Tschechin Zuzana Buchlova sowie den Polinnen Paulina Brys und Sandra Cabanska starke neue Spielerinnen unter Vertrag genommen, mit deren Hilfe der Erfolg auf mehr Schultern verteilt werden soll.

Das DSHS SnowTrex Köln-Team ist in seinem Kern (zwölf Spielerinnen aus der letzten Saison) gleich geblieben, konnte sich jedoch mit den vier Neuzugängen Laura Feldmann, Linda Büsscher, Ruth Scheuvens und Viola Torliene auf nahezu jeder Spielfeldposition verstärken, so dass die Mannschaft in ihrem 16er-Kader leistungsmäßig noch enger zusammengerückt ist.

m-fotografie.de-DSHS SnowTrex Köln gastiert beim Saisonstart in Oythe

So brav sieht man das DSHS SnowTrex Köln-Team selten: Der aktuelle Kader der Saison 2013/14 (Foto: Martin Miseré)

„Unsere Neuzugänge haben sich sehr gut ins Team integriert“, zeigt sich Jimmy Czimek mit dem momentanen Entwicklungsstand zufrieden. „Wir trainieren aber auch hart dafür und deshalb freue ich mich sehr darauf, nun endlich im echten Wettkampf zu sehen, wie weit wir wirklich sind und ob wir in diesem Jahr Oythe auswärts mehr Paroli bieten können.“

zurück zur Übersicht