DSHS SnowTrex Köln

Volleyball in Köln

DSHS SnowTrex Köln-Volleyballerinnen bei Wahl zu Kölns Mannschaft des Jahres knapp geschlagen

Die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln haben den Sieg bei der Wahl zu Kölns Mannschaft des Jahres knapp verpasst. Nachdem die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek in einer öffentlichen Abstimmung unter zehn nominierten Teams unter die besten fünf gewählt wurde, musste man sich bei einem Voting einer ausgewählten Expertenjury der späteren Mannschaft des Jahres, den Inlineskater-Europapokalsieger der „Rheinos“ vom HC Köln-West haarscharf geschlagen geben. Für Kölns Coach Jimmy Czimek, war es „die schönste Niederlage“, waren die Kölnerinnen bereits glücklich, mit ihrem Meistertitel 2017 in der 2. Bundesliga überhaupt für diesen Preis nominiert worden zu sein.

DSHS SnowTrex Köln-Volleyballerinnen bei Wahl zu Kölns Mannschaft des Jahres knapp geschlagen (Foto: Martin Miseré)
Das Meisterteam DSHS SnowTrex Köln bei der Kölschen Sportnacht in der Kölner Flora  (Foto: Martin Miseré)

Die Feierlaune konnte den Kölnerinnen, die an diesem Tag ihren Meistertitel mit einem glatten 3:0-Erfolg gegen Dingden verteidigen konnten, sowieso keiner nehmen. Bis tief in die Nacht feierte das Team zusammen auf der After-Show-Party. Um bei der Veranstaltung in schickem Ambiente in der Kölner Flora dabei sein zu können, hatten die Kölnerinnen extra ihr Heimspiel auf die ungewohnt frühe Zeit um 15 Uhr vorverlegt. „Das zeigt, wie wichtig wir die Veranstaltung der Kölschen SportNacht für den Kölner Sport finden“, erläuterte Kölns Teammanager Thomas Bartel, der in Personalunion das Amt des Vereinsvorsitzender des Stammvereins FC Junkersdorf bekleidet. „Unsere Spielerinnen betreiben den Leistungssport allesamt in ihrer Freizeit ohne finanzielle Entschädigung – umso mehr freuen wir uns, wenn unser Erfolg in der zum Teil professionell aufgestellten 2. Volleyball-Bundesliga auch von der Stadt Köln gewürdigt wird“, so Thomas Bartel weiter. Und wer weiß, vielleicht können die Volleyballerinnen um Kapitänin Pia Weiand mit dem erneuten Gewinn der Meisterschaft 2018 auch im kommenden Jahr wieder ein Wörtchen bei der Ehrung zu Kölns Mannschaft des Jahres mitreden…

zurück zur Übersicht