DSHS SnowTrex Köln

Volleyball in Köln

DSHS SnowTrex Köln-Meisterteam dankt Helfern und Unterstützern

Zum Saisonabschluss trafen sich die Volleyballerinnen des Zweitliga-Meisters DSHS SnowTrex Köln mit ihrem Helferteam. Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer um Spieltagskoordinator Uli Theilen könnte die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek nicht in der 2. Bundesliga auflaufen – sie tragen einen großen Anteil am Meistertitel. Aus diesem Grund ließ es sich Uli Theilen nicht nehmen, die Meistermedaillen auch für das Helferteam zu besorgen. Ob E-Scoring, Ballkinder- und Schiedsrichterbetreuung, Musik, Moderation, Auf- und Abbau, Social Media – das Helferteam ist an allen Ecken und Enden am und zwischen den Spieltagen zu finden. Auch der Vereinsvorsitzende und Teammanager Thomas Bartel geht stets mit gutem Beispiel voran und packt auch an den Spieltagen überall mit an, wo es nötig ist. „Wir sind unseren Helfern für Ihre Arbeit sehr, sehr dankbar und freuen uns, mit Ihnen in eine weitere Zweitligasaison zu gehen“, spricht auch Kapitänin Pia Weiand den Helfern im Namen der Mannschaft ein großes Dankeschön aus.

DSHS SnowTrex Köln-Meisterteam dankt Helfern und Unterstützern (Foto: Martin Miseré)
Das Meisterteam DSHS SnowTrex Köln zusammen mit seinen Helferinnen und Helfern beim Saisonausklang (Foto: Martin Miseré)

Doch nicht nur seinen Helfern, sondern auch seinen Partnern und Unterstützern möchte das Meisterteam danken. So sind das Trainerteam um Arne Greskowiak und Philipp Schmitz von ago.Sport, Michael „Knete“ Schulten als Physiotherapeut mit seinem Team, Alex Lages als Arzt, Klaus Schuppert von REVENTRO, ERREA, Ballsportdirekt mit seinen Partnern ASICS und TSM, das Catererteam, Wassersponsor Winnen, Fotograf Martin Miseré und nicht zuletzt die beiden Hauptpartner SnowTrex und die Deutsche Sporthochschule Köln sowie die zahlreichen Ballkinder mitverantwortlich für die kontinuierliche Leistung des zweifachen Meisters.

Doch wer Kölns Trainer Jimmy Czimek kennt, der weiß, dass das Treffen nicht nur ein Rückblick, sondern auch bereits der Auftakt zur neuen Spielzeit bedeutete…

Print Friendly, PDF & Email

zurück zur Übersicht