DSHS SnowTrex Köln

Volleyball in Köln

DSHS SnowTrex Köln wieder Deutscher Hochschulmeister

Nach einjähriger Pausenzeit holte sich die Damen-Volleyballmannschaft der DSHS Köln am vergangenen Wochenende beim Final Four der Deutschen Hochschulmeisterschaften in Hamburg erneut den Meistertitel – den insgesamt sechsten in den letzten acht Jahren. Damit gelang dem Team von DSHS-Volleyballballdozent Dr. Jimmy Czimek die Qualifikation für die EUSA-Games in Belgrad/Serbien 2020.

In Hamburg zeigten die DSHS-Girls bereits beim Halbfinale gegen die Universität Potsdam, dass sie „heiß“ auf den Titel sind. Mit einem glatten 3:0-Sieg wurden die Berlinerinnen innerhalb einer Stunde Spielzeit bezwungen. Im Finale wartete einen Tag später die Universität Würzburg. Auch in diesem Spiel zeigte das Team um Kapitänin Kirsten Tälkers eine tolle Leistung und fuhr erneut einen ungefährdeten 3:0-Sieg (25:19, 25:20, 25:13) ein.

Dabei spielten die Kölnerinnen in Mini-Besetzung: Vom Zweitligateam DSHS SnowTrex Köln waren Franziska Kalde, Isabelle Liebchen, Kirsten Tälkers und Julia Van den Berghen mit von der Partie. Von der Zweitvertretung des Bundesligisten, dem FCJ Köln, spielten Hannah Bolsius, Greta Günnewig und Leonie Wienkämper im Meisterteam mit. Unterstützt wurde Kölns Chefcoach Dr. Jimmy Czimek von seinem ehemaligen Bundesliga-Co-Trainer Fabian Tobias, der mittlerweile als Bundesstützpunkttrainer Beachvolleyball tätig ist.

DSHS SnowTrex Köln wieder Deutscher Hochschulmeister (Foto: Privat)Der Deutsche Hochschulmeister 2019: Die DSHS-Volleyballerinnen
(Foto: Privat)

„Die Spielerinnen haben beiden Gegnern keine Chance gelassen und beide Partien konsequent durchgespielt. Der erfolgreiche Mix aus 1. und 2. Mannschaft zeigt, dass die Verknüpfung der beiden Teams auch auf dem Spielfeld passt“, lobte der Kölner Trainer Jimmy Czimek die Leistung seiner Akteurinnen. „Nun müssen wir im Team besprechen, ob wir auch an den EUSA-Games in Belgrad teilnehmen wollen. Die ersten Signale sind bereits positiv“, so der Coach weiter.

Für das DSHS-Volleyballteam spielten in der Endrunde: Hannah Bolsius, Greta Günnewig, Franziska Kalde, Isabelle Liebchen, Kirsten Tälkers, Julia Van den Berghen, Leonie Wienkämper

zurück zur Übersicht