DSHS SnowTrex Köln

Volleyball in Köln

DSHS SnowTrex Köln mit nächstem Auswärtsspiel in Leverkusen

Am kommenden Sonntag steigt Teil zwei der Auswärts-Trilogie der Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln. Um 15 Uhr gastiert das Team von Trainer Jimmy Czimek im Lokalderby bei Bayer Leverkusen.

 

Leverkusen steht derzeit auf dem fünften Tabellenplatz und konnte neun seiner bislang 16 Partien gewinnen. Insgesamt spielt Leverkusen eine abwechslungsreiche Saison. Nach vier Siegen zu Beginn der Spielzeit folgte nur ein Sieg in den nächsten fünf Partien. Nach einem Zwischenhoch und vier weiteren klaren Siegen folgten jüngst zwei 1:3-Niederlagen – die letzte jedoch gegen den Spitzenreiter Stralsund.

Das Hinspiel in Köln haben die Domstädterinnen noch in guter Erinnerung. Damals setzte sich das Team um Kapitänin Viola Torliene mit 3:0 durch und brachte dem damaligen Tabellenführer die erste Saisonniederlage bei.

Spielte in der letzten Saison für ein Jahr in Leverkusen – in dieser Spielzeit aber wieder auf der Kölner Seite: Zuspielerin Annika Stenchly vom Team DSHS SnowTrex Köln (Foto: Martin Miseré)

Köln konnte am letzten Wochenende nach 0:2-Satzrückstand und 10:17 im dritten Durchgang ein sensationelles Comeback feiern und sein Spiel in Emlichheim noch in einen 3:2-Sieg drehen. „Natürlich war das ein toller Einstand für unsere Zuspielerin Annika Stenchly, für die die fünf Sätze Spielpraxis wichtig waren“, freute sich Kölns Trainer Jimmy Czimek über das Spiels seiner Passverteilerin. „Leverkusen wird jetzt noch einmal eine ganz andere Herausforderung, aber wir freuen uns auf das Derby und werden wie immer alles geben“, blickt der Kölner Coach optimistisch auf die kommende Partie.

Wer es nicht in die Ostermann-Arena schafft, kann das Spiel umsonst live im Internet verfolgen: 15:00 Uhr unter https://www.sporttotal.tv/maP6GK2v

zurück zur Übersicht